01-Monika-Plura-Favorit.jpg

ÜBER MICH

Von klein auf gilt meine Leidenschaft dem Filmemachen. Mit elf Jahren habe ich

den ersten Horrorfilm gedreht, gemeinsam mit meiner Zwillingsschwester Martina. Damals noch auf VHS, geschnitten wurde analog. Bis zum Studium folgten über 70 selbst gedrehte Filme aller Genres, von Komödien über Dramen bis hin zu aufwendigen Stop Motion Filmen, es wurde geschrieben und gedreht was das Zeug hält.

Nach dem Abi und diversen Praktika bei den verschiedensten Filmsets zog es mich

2008 nach Hamburg. Hier studierte ich Film an der Hochschule für bildende Künste unter Wim Wenders und Pepe Danquart. Meinen Abschlussfilm drehte ich in Kuba. Es folgte das Masterstudium in Bildgestaltung an der Hamburg Media School. 

2015 drehte ich meinen Debütfilm, die 90-minütige Krimikomödie VORSTADTROCKER, die auf den 37. Biberacher Filmfestspielen als „bester Fernsehfilm“ ausgezeichnet wurde.  Es folgten der schwarz-humorige norddeutsche Western 13 UHR MITTAGS, ein FRIESLAND Krimi, ELLA SCHÖN, der Kinofilm ZU WEIT WEG, sowie diverse Serien.

Zuletzt stand ich für den Kinder Kinofilm MEIN LOTTA LEBEN 2 hinter der Kamera. Voraussichtlich im Herbst 2022 soll er in die Kinos kommen.

Neben der Bildgestaltung ist das Schreiben meine zweite große Leidenschaft. 

* 12.12.1985

in Neuwied das Licht der Welt erblickt

* 2008 – 2012
Bachelor of Arts Film
HFBK Hamburg

* 2012 – 2014
Master of Arts Cinematography
Hamburg Media School

* Lieblingsfilme

Requiem for a dream, Enter the void,

3 Haselnüsse für Aschenbrödel

* Lieblingsserien

Fargo, The end of the fucking world

* Weitere Leidenschaften

Tauchen, Vergnügungsparks, Verlassene Orte, Zocken 

Monika-oktober-1998.jpg
2kNRUC-g.jpeg
Foto 21.10.18, 15 19 58.jpg
Monika-Plura-DoP.jpg
Monika Plura Kamera - Behind the scenes

Filmographie 
(Auszug)

2021 / 2022  MEIN LOTTA LEBEN 2
(Kino, 85 min, Regie: Martina Plura / Dagstarfilm, Lieblingsfilm, Wildbunch)

 

2021  LETZTE SPUR BERLIN (3 Folgen)

ZDF, 3x45 min / Regie: Martina Plura / Odeon Fiction

2019/2020   ELLA SCHÖN (2 Spielfilme)
ZDF, 2x 90 min /  Regie: Holger Hase / Dreamtool

2019/2020   FRIESLAND – „Aus dem Ruder“
ZDF, 90 min /  Regie: Martina Plura / Warner Bros. 

2019    SOKO Hamburg (3 Folgen)
ZDF, 3×45 min / Regie: Sven Nagel / Network Movie

2019   LETZTE SPUR BERLIN (2 Folgen)
ZDF, 2x45 min / Nova Film

2018/2019   ZU WEIT WEG
Kinofilm,  90 min /  Regie: Sarah Winkenstette / Weydemann Bros.

2015-2018   SERENADE FÜR FANNY Kino, Dokumentarfilm, 90 min./ Regie: Monique Marmodée

2017    13 UHR MITTAGS
ARD, Western, 90 min /  Regie: Martina Plura / Aspekt Telefilm 

2017    TATORT - BLUT
ARD, 90 min / Regie: Philip Koch, B-Kamera + 2nd Unit

2016      SOKO München (4 Folgen)
ZDF, 4×45 min. / Regie: Till Müller-Edenborn

2015      VORSTADTROCKER
NDR, 90 min / Regie: Martina Plura / Weydeman Bros
.

2015      Polizeiruf 110 – Wendemanöver
ZDF, 90 min / Regie: Eoin Moore, B-Kamera + 2nd Unit

G15A9414.JPG

AWARDS  / FESTIVALS  (Auszug)

ZU WEIT WEG

Molodist Film Festival “Teen Screen Award” 

Zürich Int. Film Festival “Preis der Kinderjury” 

Schlingel Int. Film Festival  „Preis der Okumenischen Jury“ Schlingel Int. Film Festival „Kinder- und Jugendfilmpreis

des Goethe- Instituts“

Film On Brussel Festival  “CIFEJ Award”

Oulu International Children's and Youth Film Festival

"ECFA AWARD" European Children's Film Association" 

VORSTADTROCKER

37. Biberbacher Filmfestspiele "Bester Fernsehfilm"

Eröffnungsfilm Kinofest Lünen 2015 

30. Husumer Filmtage 2015  

Premiere Filmfest Hamburg 2015  

DA NICHT FÜR 

Swikos Kurzfilmfestival 2015,  Basel "Preis Beste Regie"

36. Max Ophüls Preis 2015 

37. Biberacher Filmfestspiele 

3. Bosphorus Filmfest – Istanbul 

Shorts at Moonlight 2015 – Hofheim 

9. Fünf Seen Filmfestival  2015 – Gilching 

Busho 2015 International Short Film Festival, Budapest 

Tetova International Film Festival 2015 – Tetova

PERFECTION

Internationale Hofer Filmtage, Deutschlandpremiere 

Fort Myers Film Festival – Florida, US premiere  

Berlin Short Film Festival

Shorts at Moonlight – Hofheim 

AM STRAND

12th Vancouver International Women in Film Festival Canada „Winner - Best Cinematography“ -

Prädikat „Besonders wertvoll“ 

37. Max Ophüls Festival

49. Internationale Hofer Filmtage

3. Film Festival Kitzbühl 

20. Portobello Film Festival, London

Indian Cine Film Festival, Mumbai 

10. Festival Int. de Curtmetratges Mas Sorrer, Barcelona 

57. Nordische Filmtage, Lübeck

KETTEN DER LIEBE

14. Festival International du Court Métrage, Frankreich,  "Bester internationaler Kurzfilm"

Academy of Fine Arts Film Festival 2014 , Neapel, "Bestes Drehbuch"

25. Nachwuchs Filmfestival abgedreht, "Bester Film"

 ÉCU European Independent Film Festival 2014 – Paris

"Bestes Schauspiel"

Max Ophüls Festival 2014 

Festival Internacional de Cortometrajes, Lima, Peru

7th Ecologico International Film Festival 2014, Italien

Srebrena Traka Short Film Festival, Bosnien

34. VGIK International Student Festival 2014, Moskau 

Diessener Kurzfilmfestival am Ammersee

12th Asian International Short Film Festival , Seoul, Korea

European Competition – Festival in Dijon 2014 , Frankreich

65th Montecatini Short Film Festival  2014,Florenz, Italien

Verkauf der Filmrechte an HBO

6th Wordless International Short Film Festival 2014,  Sydney – Australien

XVII. Guanajuato International Film Festival 2014 , Mexiko

54th Zlin Film Festival 2014 , Tschechien

 XIV Festival Internacional de Cortometrajes Cine a la calle 2014, Barranquilla, Kolumbien

u.v.m.